Bilder

Bilder

JHV 2019

Um die Bilder zu vergrößern, bitte anklicken

JHV 2019

 

162. Jahreshauptversammlung Liederkranz Öpfingen

 

Die 36 anwesenden Mitglieder hörten aus den interessanten Berichten und Rückblicken von Vorstand Markus Irmler, Schriftführer Wolfgang Völk, Kassier Margret Oettel und Chorleiter Tobias Dorow von den Aktivitäten im Berichtsjahr 2018.

Markus Irmler berichtete über den Stand des Probelokalbaues und gab einen kurzen Rückblick über die sonstigen Vereinsaktivitäten. Er bedankte er sich für das Engagement aller Mitglieder, den Sponsoren und bei der Gemeindeverwaltung und hob die unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Gemeinde hervor.

Mit einer Bild-Präsentation ließ Schriftführer Wolfgang Völk die Ereignisse des Liederkranzes im letzten Jahr Revue passieren. Die vorgestellten Mitgliedsdaten zeigten einen Stand der aktiven Sänger/innen von 49 Personen mit einem Durchschnittsalter von 61 Jahren.

Der Bericht von Kassier Margret Oettel wurde von Markus Irmler übernommen, da sie sich im Urlaub befindet. Der Kassenstand zeigte im Geschäftsjahr, trotz der zusätzlichen Belastung durch den Bau des Probelokales, ein noch positives Ergebnis.

Die Kassenprüfung durch Angela Blakowski und Rosi Strahl erbrachte eine tadellose Führung.

Herr Bürgermeister Braun übernahm die Entlastung der Vorstandschaft, die von der Versammlung einstimmig erteilt wurde. Er bedankte sich für das Engagement und die gute Zusammenarbeit mit dem Liederkranz und wünschte ein schönes Einweihungsfest und viel Spaß bei den gemeinsamen Singproben und bei der Bautätigkeit. Zum Schluss warb er noch für eine Wahl-Beteiligung bei der Gemeinderats-, der Kreistags- und der Europaratswahl.

Unser Chorleiter Tobias Dorow wies in seinem Rückblick zum Kirchenkonzert in Regglisweiler mit mäßiger Besucherzahl darauf hin, dass das nächste Kirchenkonzert in der näheren Umgebung zu Öpfingen stattfinden sollte. In seiner Vorschau für das Jahr 2019 führte er aus, dass beim Weinfest wieder ein Auftritt des Doppel6tetts und des Projektchor geplant ist und dass nächstes Jahr anstatt einem Frühjahrskonzert ein „Eckkonzert“ in Rulfingen, Burladingen und Öpfingen geplant ist. Bezogen auf den Chor könnte sich die Disziplin in der Singstunde noch weiter verbessern und die während der Chorprobe angesprochen Hinweise sollten dringend in die Partituren geschrieben werden. Den Chor forderte er auf, bei der Liedauswahl mitzuhelfen.

Die Ehrungen wurden vom 1. Vorsitzenden Markus Irmler durchgeführt.

Für langjähriges Singen beim Liederkranz wurden geehrt:

Für 15 Jahre: Karin Gerdes und Martina Johler; für 20 Jahre: Raute Höflinger.

Zum Projekt Probelokal führte unser 1. Vorsitzender aus, dass Mitte Juli 2019 ein großes Einweihungsfest für das Probelokal geplant ist und dass der 2-tägige Ausflug entfällt und dafür ein 1-tägiger Ausflug am 30.06.2019 nach Kempten geplant ist. Die Suche nach einem Gastchor für das Weinfest läuft und er stellte das „Eckkonzert“ vor. Der Vorschlag eines Sängers, die Messe aus dem letztjährigen Kirchenkonzert nochmals aufzuführen wurde erörtert.

Im Anschluss an die JHV fand eine nicht öffentliche Veranstaltung statt.